TU-BERLIN Erläuterungen zur Vorlesung TWK an der TU-Berlin
Inst. f. Ökologie
LV-TWK-Kehl
     
  Vegetationsökologie Tropischer & Subtropischer Klimate
von PD Dr. H. Kehl
back    S. F2/1 - 01
 
   
Verschiedene Typen von Brettwurzeln in den Immerfeuchten Tropen

Abb. rechts:
"Brettwurzeln eines Baumes im tropischen Regenwald (Klink u. Mayer 1983, Vareschi 1980). Die 'Bretter' setzen sich unter der Bodenoberfläche nicht fort. Vielmehr bilden sie an ihren Unterseiten kammartige Reihen von kurzen Feinwurzeln." (aus Schultz 2000, S.506)

Das eingefügte Foto rechts vermittelt einen Eindruck von den extremen Ausmassen dieser Bäume, speziell der ausladenden Grösse der Brettwurzeln (Person im gelben Kreis).

Source:
http://www.srl.caltech.edu/personnel/krubal/rainforest/
Edit560s6/www/images/plants/treetrunk.jpg

[date of access: 16.09.05]

 






Abb.
links:
The La Selva Biological Station of the Organization for Tropical Studies is in the Atlantic lowlands of Costa Rica

 

Source:
http://www.biology.iastate.edu
/intop/2Costa%20Rica/Itinerary/Photos/
ButtressOsa.jpg
[date of access: 16.09.05]

 


Abb.
rechts:
Brettwurzeln eines Urwaldriesen im Regenwald von Peru: Rio Madre de Dios. Offensichtlich im Bereich einer Lichtung. Gut zu erkennen ist die schüttere Krautschicht, Luftwurzeln und Lianen.




Foto © 2005 Andreas Kraska

Source:
http://www.battern.de/reisen/peru/madre.html
[date of access: 16.09.05]
 
Startseite  
© Harald Kehl / TU-Berlin - Institut für Ökologie