TU-BERLIN Erläuterungen zur Vorlesung TWK an der TU-Berlin
Inst. f. Ökologie
LV-TWK-Kehl
     
  PD Dr. H. Kehl
Vegetationsökologie Tropischer & Subtropischer Klimate
back   S. F3/2 - 01
   
Lianen und Epiphyten
Australien (Atherton Tableland bei Cairns, Queensland)
 

 
Asplenium australasicum als Epiphyt und die Liane (Kletterpflanze) Calamus muelleri am Rande eines Sumpfgebietes im Tropischen Regenwald im Atherton Tableland (NO-Australien) westlich von Cairns.
 
 
 
Platycerium cf. bifurcatum (Hirschfarn) als Epiphyt im Tropischen Regenwald im Atherton Tableland (NO-Australien) westlich von Cairns.
 
 
 
Eine Liane als Windepflanze - im Tropischen Regenwald NO-Australiens (Atherton Tableland) bei Cairns (Quensland). "Unter Mitwirkung der Schwerkraft windet sich der Stengel um eine vertikale Stütze und schmiegt sich fest an. Er kann dann verholzen und sich verdicken. Die Zahl dieser Lianen ist in den Tropen sehr gross." (Walter & Breckle 1984, S.40)
 
 
 
Ficus benghalensis (Syn. F. indica) - auch Banyan-Baum - im Tropischen Regenwald NO-Australiens (Atherton Tableland) bei Cairns (Quensland).
 
 
© Harald Kehl / TU-Berlin - Institut für Ökologie

 
Seite empfehlen      print      Bookmark me